Stress lass nach ...!

Stress kann glücklich machen doch auch zur Falle werden. Es geht darum, die Weichen richtig zu stellen.

Qualifizierung für Beratung und zertifizierte Kursleitung

Work-Life-Balancing. Multimodales Stressmanagement

Anerkannter Gesundheitskurs in Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen.

Zertifizierung:

Das Programm "Work-Life-Balancing. Multimodales Stressmanagement" entspricht den Anforderungen des § 20 SGB V sowie den von den Spitzenverbänden der Krankenkassen beschlossenen Qualitätskriterien und Richtlinien zu dessen Umsetzung. Die Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) erfolgte im Juli 2017.

Inhalte:

  • Stress und Stressbewältigung: kognitiv, instrumentell, palliativ-regenerativ
  • Individuelles Gesundheitsmanagement, Motivation und Selbstwirksamkeitserwartung
  • Methoden der Gruppenarbeit und Gesprächsführung
  • Methoden der Gesundheitsförderung
  • Gruppenspezifische Module zum multimodalen Stressmanagement
  • Organisation und Implementierung eines Kursangebotes
Form und Dauer: 5 Tage mit 10 x 4 Einheiten á 45 Minuten
Zielgruppe: Menschen in Führung, Beratung und Kursleitung
Voraussetzungen: Keine

Informationen:    kontakt@heinemann-akademie.de

Aufbaukurse

  • Regeneratives Stressmanagement
  • Gesundheitsfördernde Kommunikation
  • Konfliktmanagement und Krisenintervention