Stress lass nach ...!

Stress kann glücklich machen aber auch zur Falle werden. Es geht darum, die Weichen richtig zu stellen.

Zertifizierte Kursleiterschulung

für die Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V

 

Für wen ist dieses Angebot?

  • Selbständige Trainerinnen und Trainer, die Gesundheitskurse im Bereich „Stressbewältigung und Entspannung“ anbieten wollen.
  • Kursleiter mit den entsprechenden beruflichen Grundvoraussetzungen, die das Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ für die Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen anstreben.

 

Was ist das Besondere an diesem Programm?

Work-Life-Balancing. Multimodales Stressmanagement bietet in 8 Modulen à 90 Minuten ein ausgereiftes Programm für eine entspannte und spielerische Reflexion der eigenen Lebenssituation. Ressourcen werden entdeckt, Wesentliches formuliert und Strategien für eine selbstbewusste Neuausrichtung entwickelt. Auf diese Weise entsteht eine lebendige Ausgewogenheit, um mit weniger Kraftanstrengung und größerer Leichtigkeit die eigene Gesundheit lustvoll zu erhalten und weiter zu fördern.

 

Was hat es mit der Zertifizierung auf sich?

Das Programm "Work-Life-Balancing. Multimodales Stressmanagement" entspricht den Anforderungen des § 20 SGB V sowie den von den Spitzenverbänden der Krankenkassen beschlossenen Qualitätskriterien und Richtlinien zu dessen Umsetzung. Die Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) erfolgte im Juli 2017.

 

Welche Inhalte werden vermittelt? 

  • Stress und Stressbewältigung: kognitiv, instrumentell, palliativ-regenerativ
  • Individuelles Gesundheitsmanagement, Motivation und Selbstwirksamkeitserwartung
  • Methoden der Gruppenarbeit und Gesprächsführung
  • Methoden der Gesundheitsförderung
  • Gruppenspezifische Module zum multimodalen Stressmanagement mit Kursleitermanual
  • Organisation und Implementierung eines Kursangebotes

 

Was gibt es zu noch wissen?

Form und Dauer:          40 UE Präsenzunterricht an fünf aufeinanderfolgenden Tagen

Ausbildungskosten:      960,- Euro zzgl. Umsatzsteuer

Voraussetzungen:         Motivation und Lernfreude   

Zeitliche Planung:        Termine und Tagungsorte

Weitere Informationen:  kontakt@heinemann-akademie.de